Beste Gründer Gesucht! Auf der Futura Marburg 2018„Gründer und Gründerteams suchen stets das entsprechende Mindset. Dort, wo Start-up-Kultur gelebt und gefördert wird, dort siedeln sich die Ideen-Geber von morgen auch an. In Marburg stimmt diesbezüglich das kulturelle und soziale Umfeld, die Uni ist sprichwörtlich vor der Tür und die Lebensqualität entsprechend hoch. Idealer Nährboden für neue Unternehmen!“ Stefan Oberhansl, der Vorstand der Marburger GERINA AG beschreibt, warum er das Startup- und Entrepreneur-Event Futur@ aus der Taufe gehoben hat, das am 23.und 24. November 2018 im Landgrafenschloss Marburg und dem Technologie und Tagungszentrum (TTZ) stattfindet. Zahlreiche Partner unterstützen die Veranstaltung, darunter auch das Regionalmanagement Mittelhessen.

Stefan Oberhansl (Foto: Stadt Marburg, Heiko Krause)„Die Futur@ ist ein weiteres Modul im regionalen wirtschaftlichen Selbstverständnis. Schon vor Jahren haben sich die wichtigsten Akteure im Regionalmanagement Mittelhessen zusammengeschlossen, um sich gemeinsam als Mittelhessen zu repräsentieren. Das ist mehr als gut, richtig und nötig zugleich. Modernes wirtschaftliches Handeln lebt und benötigt die Vernetzung. Mit der Futur@ 2018 steht nunmehr auch eine Großveranstaltung für Gründer, Startups und deren potentielle Kooperationspartner auf der Agenda - exakt für und in dieser Region. Mittelhessen als Hort für innovative Projekte erkennbar machen und Start-ups dauerhaft willkommen heißt, ist das Ziel.“ Dem stimmt auch Jens Ihle, Geschäftsführer des Regionalmanagements zu: „Ich freue mich darüber, dass mit der Futur@ ein neues Startup-Format in Mittelhessen entstanden ist. Gerne sind wir als Unterstützer dabei und freuen uns aus spannende Pitches und Impuls.“

Die Futur@ Marburg 2018 bringt Gründerinnen und Gründer sowie Investorinnen und Investoren zusammen, um zu diskutieren und Netzwerke zu knüpfen. Die zweitägige Startup-Veranstaltung wird unter anderem von den Wirtschaftsförderungen des Landes Hessen (HTAI), der Stadt Marburg des Landkreises Marburg-Biedenkopf sowie der IHK Kassel-Marburg unterstützt. Das Event ist exklusiv und auf 200 registrierte Teilnehmer begrenzt, bietet Deal-Making mit führenden Wirtschaftsunternehmen und Kontaktaufnahme zu Venture Capital & Private Equity Experten. Die Teilnehmer erwarten Top-Mentoren und handverlesene Investoren, Vorträge und Schulungen. Das Highlight wird die abendliche Auszeichnung mit dem FUTUR@ Marburg 2018 Award unter allen Geschäftsideen sein.

Weitere Informarionen, das komplette Programm mit allen Beteiligten und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es unter https://futura-mr.de/